Aktuelle Information für unsere Bewohner, Angehörige und Betreuer

Aktuelle Besuchsregelung Stand 6.12.2021

Liebe Angehörige, Betreuer und Gäste unserer Einrichtung,

vor dem Hintergrund der aktuell steigenden Corona-Infektionen sind die Maßnahmen zum Schutz unserer Bewohner, Bewohnerinnen und Mitarbeiter für unsere Einrichtung neu geregelt.
Besuche sind aufgrund der geforderten Kontaktverfolgung im Falle einer Infektion nach wie vor ausschließlich mit vorheriger Anmeldung mit Terminvereinbarung möglich. Ihre Anrufe zur Terminvereinbarung nehmen wir gerne von Mo. – Fr. von 10.00 – 13.00 Uhr (ausgenommen an Feiertagen) unter der Telefonnummer 05152-7870 weiterhin entgegen. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zum Ablauf des Besuchs.

Ab Mittwoch, dem 17.11.2021, ist der Zutritt zu unserem Haus für Besucher, unabhängig davon ob diese geimpft, geboostert oder genesen sind, nur noch möglich mit einem

  • Negativen COVID-19-POC Schnelltest einer offiziellen Teststation, gültig 24 Stunden oder alternativ
  • Negativen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden
  • Kinder ab 12 Jahren müssen einen negativen Test nachweisen

Gerade mit Blick auf das Weihnachtsfest sollten Besuche in unserem Haus unbedingt weiter möglich bleiben.

Daher möchten auch wir Sie bitten, folgenden Aufruf der Niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Daniela Behrens, nachzukommen:

,,Für die Pflegekräfte und das Personal in den Einrichtungen bringt die Testregelung eine erhebliche zusätzliche Belastung mit sich, da bei allen Besucherinnen und Besuchern Tests durchgeführt werden müssen“, erklärt Daniela Behrens. „Ich bitte deshalb alle Angehörigen, Freunde und Bekannte von Bewohnerinnen und Bewohnern in den Pflegeheimen ganz herzlich: Machen sie den notwendigen Test vor einem Besuch bitte kostenlos in einem Testzentrum oder in einer Apotheke. Jede und jeder kann so einen kleinen Beitrag zur Entlastung der Pflegekräfte in den Einrichtungen leisten.“

Kommunale Testmöglichkeiten finden Sie aktuell auf der Homepages des Landkreises Hameln-Pyrmont:

https://www.hameln-pyrmont.de/nicht-sichtbare/Corona/Corona-Schnelltests-im-Landkreis-Hameln-Pyrmont.php?object=tx,2561.5&ModID=7&FID=2749.10378.1&NavID=2749.159&La=1

Unsere Besuchertestungen sind daher nur noch in Ausnahmefällen von Montag bis Freitag in der Zeit von 13:00 bis 14:00 Uhr in unserem Haus möglich.

Die bestehenden Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten, d.h. Abstandsregeln, sowie das Tragen einer FFP-2-Maske ist in allen Bereichen des Hauses verpflichtend.

Sie können sich bei Besuchen in unserem Haus auch mit der Luca-App registrieren. Mit der Registrierung Ihres Besuches mittels der Luca-App bestätigen Sie, dass Sie in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einem an Corona erkrankten Menschen oder mit einer Verdachtsperson hatten oder selbst erkrankt sind und aktuell keine Erkältungssymptome haben.

Unangemeldeten Besuchern kann der Zugang zu unserem Haus nicht gewährt werden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Downloads

Covid-19 Schutzimpfung Einwilligungserklärung und Anamnesebogen

Alten Menschen ein würdevolles Zuhause geben

Diesen Traum haben sich Karin und Ulrich Ramsauer 1991 mit dem Bau des Senioren- und Pflegeheims erfüllt. Auf dem Gelände des ehemaligen „Pollhof“ in Heßlingen, Hessisch Oldendorf, mit rund vier Hektar Land um den Hof, bieten wir Pflegebedürftigen in den Häusern „Ramsauers Mühle“ und dem anliegenden „Haus Mühlenteich“ 94 Pflegeplätze in dem gepflegten Ambiente des alten Gutshofs.

Engagement und Kooperationen

Veranstaltungen

Waffeln backen

Süß und lecker: Gemeinsam backen verbunden mit dem herrlichen Duft macht Freude und weckt Erinnerungen.

Chorprobe

Ein Lied kennt keine Grenzen: Der hauseigene Mühlenchor trifft sich regelmäßig, denn Singen in der Gemeinschaft fördert die Lebensfreude.

Spielevormittag

Spielen verbindet: Ob Rommé, Mühle oder Mensch ärger dich nicht – an unseren Spieletagen gibt es jede Menge Spaß.

Aktivitäten

Bewegung fördern

Die sportlichen Angebote sind auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Bewohner individuell abgestimmt. So fördern Sitzgymnastik, -tanz, Kraft und Balancetraining die Lebensqualität und Lebensfreude.

Feste feiern

Wir feiern zusammen mit unseren Bewohnern: Mit Musik, Tanz und guter Laune laden wir regelmäßig zu Veranstaltungen und jahreszeitlichen Festlichkeiten ein.

Wir lassen unseren Bewohnern Freiräume für eigene Entscheidungen und stellen die Selbstbestimmung in den Mittelpunkt

Karin Ramsauer

Arbeitgeber „Ramsauers Mühle“

  • garantierte Festanstellung
  • faire Bezahlung
  • Gesundheitsangebote

  • wertschätzender Umgang

  • Mitgestaltung auf Augenhöhe

  • respektvolle Unternehmenskultur
  • verantwortungsbewusste Vorgesetzte

  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge

Stellenangebote

Wir suchen Sie als:

Pflegekraft (m/w/d)
Pflegefachkraft (m/w/d)

Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut.

Alle Mitarbeiter, auch Reinigungskräfte, Handwerker, Techniker, Gärtner, Küchenpersonal und Wäschereimitarbeiter sind fest in unserem Unternehmen angestellt.

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen