Zur Freude unserer Bewohner und Angehörigen können Besuche, wenn auch eingeschränkt und unter Beachtung unserer seitens der Behörde genehmigten Hygiene-und Besuchsregeln wieder stattfinden.  Für unsere Bewohner sind Besuchsbereiche eingerichtet worden. Jeder Bewohner bekommt die Möglichkeit regelmäßig Besuch von den Angehörigen zu empfangen. Um die Kommunikation zu verbessern, stehen auf Wunsch auch Mikrofone bereit.

Weiterhin erfreuen sich natürlich auch die Telefonate und Videoanrufe großer Beliebtheit und werden von den Mitarbeitern unserer Betreuung begleitet und organisiert.  Auch wir freuen uns über diese schrittweise Öffnung unseres Hauses in der doch für alle Beteiligten schwierigen Corona-Zeit und bedanken uns bei unseren Bewohnern und Angehörigen für ihr Verständnis. Da für unser Haus und den Außenbereich weiterhin ein Besuchs- und Betretungsverbot fortbesteht, finden Besuche ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung statt.