Schriftgröße: aA

Ganzheitliche Betreuung – auch in der häuslichen Pflege

Mit dem ambulanten Pflegedienst Ramsauers Mühle, arbeiten wir nach dem Pflegemodell der „fördernden Prozesspflege“ nach Prof. Dr. Monika Krohwinkel. Dabei stellt die Pflege den ganzen Menschen in seiner Lebenssituation in den Mittelpunkt. Die enge Einbeziehung des Pflegebedürftigen und der Angehörigen in den Pflegeprozess tritt in den Vordergrund.

Durch unsere ambulanten und stationären Angebote stimmen wir gemeinsam mit unseren Patienten und deren Angehörigen die ideale und individuelle Lösung ab, welche stets der aktuellen Situation angepasst wird.

Mit unseren Pflegefachkräften, Wund- und Diabetesexperten leisten wir pflegerische und/oder medizinische Versorgungen. Unterstützt durch Pflegehelfer/-innen, welche zusätzlich in der Betreuung, Begleitung und Hauswirtschaft Entlastung bieten können, rundet ein Hausmeister für die Mithilfe im Haus und Garten das Team ab.

Neben der ganzheitlichen Pflege steht bei uns auch die Pflegeberatung mit im Vordergrund. Unsere Pflegeberaterin, Frau Birgit Lauer, bietet neben Basis-, Spezial- und Kompaktpflegekursen auch individuelle, pflegerische Schulungen für pflegende Angehörige in der eigenen Häuslichkeit an. Bereits vor der Entlassung aus Krankenhaus oder Reha kann diese Leistung in Anspruch genommen werden.

Unsere Kunden profitieren durch vielseitige Kooperationen zum Beispiel mit Hausnotrufen, Ärzten, Therapeuten, Sanitätshäusern oder Apotheken.

Kerstin MenzelIhre Ansprechpartnerinnen

Frau Kerstin Menzel ist Pflegedienstleitung und Ihre Ansprechpartnerin für den ambulanten Pflegedienst. Neben dem persönlichen Gespräch können Sie Frau Menzel auch telefonisch unter der Telefonnummer 05152 / 787-139 oder per E-Mail kontaktieren:
pflegedienst@ramsauers-muehle.de.

Sie finden den ambulanten Pflegedienst Ramsauers Mühle in der Pflegeeinrichtung: Zum Pollhof 9, 31840 Hessisch Oldendorf

 Birgit Lauer
Frau Birgit Lauer ist Pflegeberaterin und Ihre Ansprechpartnerin für den ambulanten Pflegedienst.